weitspann - und palletenregale
Großvolumig und schwere Lagergüter
Die Regalsysteme TS, SUPERBUILD und UNIBUILD stehen durch modernste Serienfertigung für höchste Qualität, Stabilität und Wirtschaftlichkeit. Durch ihre einfache, modulare Bauweise sind die Systeme sehr schnell erweiterbar und lassen sich allen individuellen Bedürfnissen entsprechend konfigurieren.

TS

Durch innovative Produktforschung wurde die Serie TS entwickelt. Die Überlegenheit dieses Systems zeigt sich bereits bei der näheren Betrachtung des grundlegenden Designs. Die Pfosten sind geschlossene Profile aus einem Stück, ohne Ausschnitte und Lochungen, mit acht Verbindungspunkten auf vier Seiten. Hier zeigt sich die universelle Einsetzbarkeit, sowohl für Palettenregale und Weitspannregale, als auch für Bühnenkonstruktionen. Die Balken können auch paarweise parallel auf der gleichen Höhe am selben Rahmen angebracht werden: Damit ergibt sich eine äußerst variable Auslegung der Tragfähigkeit. Die Balken, mit bis zu 4 Materiallagen in den Hauptbelastungszonen, z. T. ohne verschweißte Klauen, sind in einheitlichem Design konzipiert und damit sowohl für den traditionellen Einsatz beim Palettenregal als auch zur Aufnahme von Stahlpaneelen für Fachböden vorgesehen. Die Höhenverstellbarkeit im 33 mm Raster ermöglicht eine optimale Nutzung des vorhandenen Lagerhöhe. Das System TS bietet die besten Voraussetzungen für den Bau von Lagerbühnen, Drive-In sowie Push-Back-Anlagen.

SUPERBUILD / UNIBUILD

Die Palettenregalserien SUPERBUILD und UNIBUILD sind für den mittelschweren bis schweren Lastbereich konzipiert. Durch die verschiedenen Tragkraftvarianten erreicht man Feldlastanforderungen von 7,5 bis 30 Tonnen. Der intelligent konzipierte Pfostenquerschnitt ist herkömmlichen, offenen C-Profilen weit überlegen. Die Rahmen sind sendzimirverzinkt, wodurch ein dauerhafter Korrosionsschutz und somit eine fast unbegrenzte Lebensdauer sichergestellt ist. Alle Hauptkomponenten des Regalsystems werden aus höherfestem, zertifiziertem Qualitätsstahl hergestellt. Die Balken sind bei beiden Systemen identisch und werden in die Rahmen mit je 5 Verbindungspunkten kraftschlüssig eingehängt.
Die Vorteile dieses besonderen Einhängesystems besteht in der 5-fachen Einhängeklaue, bei der 3 Haken auf Zug und 2 Haken auf Druck wirken. Durch die konische Anordnung der Haken und der Lochungen im Pfosten, ist die Steckverbindung zwischen Einhängelasche und Pfosten kraftschlüssig; d.h. je höher die Last, desto fester die Verbindung. Durch die spezifische Konstruktion wird die Tragkraft des Balkens deutlich optimiert, da bei erhöhter Belastung und Durchbiegung des Balkens eine Drehung der Klaue im Pfosten verhindert wird. Die Höhenverstellbarkeit im 50 mm Raster ermöglicht eine optimale Nutzung der vorhandenen Lagerhöhe.
Regalsystem TS

Regalsystem SUPERBUILD/UNIBUILD

Montageanweisung TS 3/4/5/6